Die Gründungsmitglieder Nancy Demoor, Rakesh Jha und Tobias Steurer


Die Organisation nahm im Januar 2003 ihren Anfang, als Tobias Steurer, Zahnarzt aus Friedrichshafen, und Nancy Demoor, Lehrerin aus Antwerpen, Rakesh Jha kennenlernten. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete er noch in einer anderen Organisation für Straßenkinder. Die Arbeit mit den Kindern in dieser Situation führte jedoch zu keinem befriedigenden Ergebnis, da die Kinder, ohne permanente Aufsicht in ihre alten Muster zurückfielen. Es wurde daher im Oktober 2004 entschieden, eine Unterkunft anzumieten, um eine Rundumbetreuung zu gewährleisten.


Rakesh betreut Strassenkinder auf dem Bahnhof