Im House of Love leben zur Zeit 16 Jungen zwischen 5 und 19 Jahren. Einige der Kinder die hier leben haben keine Familie, einige haben nur ein Elternteil was fast das Gleiche bedeutet denn selten fragen sie nach den Kindern. Zum Schutz der Kinder verzichten wir auf die Schilderung ihrer Vergangenheit. Gemeinsam war allen das Leben auf der Straße sowie im Bahnhofsmilieu, bevor sie ins House of Love kamen. (die Fotos sind größtenteils von 2008 und 2015, neuere Fotos in der Fotogalerie)

 

Swapan

er ist der Älteste, immer lächelnd und voll Lebensfreude. Swapan hat die Sodhpur Srimanta Vidyapith School abgeschlossen. Sein Traum ist Karatelehrer zu werden. Er hat bereits den schwarzen Gürtel und besitzt den ersten Trainerschein. Swapan ist im Januar 2016 aus dem house of Love ausgezogen um auf eigenen Beinen zu stehen. Er arbeitet als Karatelehrer.

Swapan2005
Swapan2015

Badshah - Raj

ist zurückhaltend und hilfsbereit und kümmert sich gerne um die jüngeren Kinder. Badshah hat eine Lehre als Schreiner und Zimmermann abgeschlossen und arbeitet seit September 2015 in einer Möbelschreinerei.

2004
2015

Biswajeet

ist der stille Beobachter und in sich ruhend. Biswajeet wirkt mit seinen zurückhaltenden Wesen sehr sympathisch. Nach einem erfolgreichen Schulabschluss besucht er seit 2014 ein College und möchte gerne Arzt werden.

2005
2015

Shraban

ist kontakfreundig, charmant, sportlich und ehrgeizig. Shraban besucht die Swami Promabanda Vidyapith School eine angesehene englische Privatschule.

2005
2015

Saroj - Santo

ist ehrgeizig, intelligent und voller Wissensdurst nicht nur in der Schule sondern auch bei Sport und Spiel. Saroj besucht auch die Swami Promabanda Vidyapith School.

2005
2015

Shaurabh

ist ein fröhlicher und intelligenter Junge der bei allen Aktivitäten im Heim gerne mitmacht und sehr beliebt ist. Shaurabh besucht auch die Swami Promabanda Vidyapith School.

2005
2015

Sagar

als Rakesh ihn 2005 ins Shelter aufgenommen hat war er in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Er hat sich inzwischen im Heim gut eingelebt, aber man spürt seine Suche nach Geborgenheit und Liebe. Er besucht die Mount Sinai Mission School.

2005
2015

Sumo

Sumo ist seit 2006 im Heim. Er ist intelligent, aktiv und sportlich. Er besucht auch die englische Privatschule Swami Prombanda Vidyapith School. Sein starkes Selbstbewusstsein wirkt sich positiv auf seine schulischen Leistungen aus.

2006
2015

Adil

ist etwas verschlossen aber sehr nett und freundlich. Adil besucht die Mount Sinai Misson School.

2006
2015

Mustaquin

ist seit Anfang 2008 im Heim und hat sich schon körperlich und mental gut entwickelt. Er besucht bereits die die zweite Klasse der Sodhpur Srimanta Vidyapith School und hat sich im Heim sehr gut eingelebt.

2008
2015

Rabi

ist seit 2005 im Heim und ist immer noch der größte Spitzbub. Im September 2014 hat er eine Lehre als KFZ-Schlosser begonnen

2005
2015

Madhu

Mitte 2009 wurde Madhu ins House of Love aufgenommen. Mit seinem sonnigen und freundlichen Wesen hat er gleich seinen Platz in der Gruppe gefunden und sich gut eingelebt. Er besucht die Sodhpur Srimanta Vidyapith School

2009
2015

Sambhu

ist seit Juni 2010 im House of Love. Als jüngstes Kind wurde er sofort von allen ins Herz geschlossen und erfreut sich eines unbändigen Appetits. Er besucht bereits die Mount Sinai Mission School.

2010
2015

Quadir

ist seit März 2012 im House of Love. Er ist etwa 7 Jahre alt immer fröhlich und aufgeweckt. Er besucht die Begali-Medium-School. Nach drei Jahren geht es ihm körperlich und emotional wieder sehr gut und er im House of Love ein richtiges Zuhause gefunden.

2012
2015

Shibam

 

2015